Angebot zum 3-tägigen Logistik-Kompaktseminar:

Der erfolgreiche Logistiker/SCM

Logistikprozesse „schlank“, effektiv und marktgerecht organisieren, steuern und rationalisieren können

 

Termin:

Auf Anfrage

 

Die Zielgruppe (m/w):

Besonders für Einsteiger, Umsteiger, Nachwuchskräfte und für alle, die in sehr kompakter Form ihre Logistikkompetenz verbessern wollen; aus Logistik, Logistik-Controlling, Lager, Versand, Customer Service, Kontrakt-Logistik, Distribution und für die Kunden der Logistik.

Zum Thema: Hier erfahren Sie, wie Sie Logistik zur Kernkompetenz im Unternehmen entwickeln können. Von der Logistikstrategie zur operativen Umsetzung.

Die Zielsetzung:

  • Die Logistik-Kompetenz für Linien- und Projektarbeit steigt bzw. wird aktualisiert
  • Rationalisierungsreserven beim Lieferservice und/oder bei den Logistikkosten werden erkannt und können realisiert werden
  • Die Logistikprozesse werden durch Mess- und Kennzahlen transparent und messbar

Die Trainingsinhalte:

  • Strategien und Ziele moderner Unternehmenslogistik/Supply Chain Management (SCM)
  • Die strategische Stellung der Logistik im Unternehmen
  • Von der Logistikstrategie zur operativen Umsetzung
  • Die 3 „Goldenen Logistikregeln“ und ihre praktische Anwendung
  • Wann ist Insourcing eine Alternative zum Outsourcing? – Ein Systemvergleich
  • Wie funktioniert Kontraktlogistik, Entsorgungslogistik, GVZ’s/City-Logistik, Distributionslogistik, Industrie 4.0, Beschaffungslogistik und Produktionslogistik mit Kanban, JIT und JIS?
  • B2B, B2C, E-Shops – neue Organisationsaufgaben für die Logistik
  • Vom Schnittstellenmanagement zur prozessinternen Kunden-Lieferantenbeziehung: Die Logistik zum zusätzlichen Kunden- und Partner-Bindungsinstrument organisieren – eine Anleitung
  • Mess- und Kennzahlen und KPI’s für die operative Steuerung der Logistik-Service-Prozesse
  • Bestände optimieren, effektive Maßnahmen zur Bestandsoptimierung im working capital
  • Die Kostentreiber in der Prozesskette
  • Der Mensch im Mittelpunkt: Anforderungsprofile für Servicemanager

Die fortschrittliche Trainingsmethode:
Hier erleben Sie praktische Übungen, Rollenspiele, Lerngespräche, Fallbeispiele, Gruppenarbeiten und aktiven Erfahrungsaustausch in erfrischender Lernatmosphäre. Kleine Gruppen mit max. 12 Teilnehmern.

Die Seminargebühr:
1.620,- € plus USt. incl. Mittagessen, den Konferenzgetränken und allen praktischen Teilnehmerunterlagen, incl. 1 CD.
Ihr Vorteil: Ab dem 3. Teilnehmer eines Unternehmens am selben Seminar und Termin sowie Wiederholer des gleichen Seminars z. B. als Refresh erhalten 15 % Preisvorteil auf den Seminarpreis. Bitte weisen Sie bei der Anmeldung auf diesen Vorteil hin.

Die Trainingsleitung:
Günther Gruhn, Trainer, Coach, Führungs- und Strategieberatung. Er kennt die markanten Stolpersteine und Verbesserungspotenziale aus eigener Führungspraxis sowie aus vielen Projekten, KVP-Workshops und Coaching vor Ort. Hier erwartet Sie Kompetenz plus Praxis.